Kinderwunsch

 

 

 

 

Wenn der Kinderwunsch zur Qual wird 

© ibk

Damit das Wunder des Lebens erwachen kann, müssen alle Bedingungen in optimalem Einklang sein!

Wie sieht jedoch oft die Realität aus?

Bei den meisten Paaren steht in jungen Jahren die Erfüllung der eigenen Berufsziele im Vordergrund. Die Frau greift dann zum Beginn einer Beziehung bewusst und gezielt auf hormonelle Hilfe wie z.B. Antibabypille, um eine ungewollte oder frühzeitige Schwangerschaft zu verhindern. Dieser Eingriff in den natürlichen Lebenszyklus bleibt oft nicht ohne Folgen.

Das empfindliche Hormonsystem der Frau kann nach jahrelanger Einnahme der Pille aus dem Gleichgewicht geraten. Unbemerkt oder als normal von der Frau hingenommen läuft manchmal der Menstruationszyklus unregelmäßig, zu stark oder zu schwach oder mit extremen Schmerzen einher – alles mögliche Zeichen dafür, dass das Hormonsystem nicht in Harmonie ist.
Wenn nach eigener Bestimmung der „richtige“ Zeitpunkt gekommen ist und der Kinderwunsch in den Vordergrund rückt, wird der Wunsch nach Schwangerschaft zum Alptraum.

Gründe für den unerfüllten Kinderwunsch kennt die Medizin viele. Lösungen hingegen beschränken sich meist auf die Wege der Hormontherapie und künstlichen Befruchtung.
Bei solch empfindlichem Thema sollte jedoch die natürliche Begleitung und Aufklärung an der ersten Stelle sein!

Inzwischen öffnen sich einige Ärzte der Zusammenarbeit mit kompetenten Therapeuten, um den angeborenen Prozess der Menschheit mit natürlichen Methoden zu unterstützen. Und so der Erfüllung des Kinderwunsches näher zu kommen. Uns so begleite auch ich Paare mit Hilfe der Naturmedizin dabei, dass Ihr Wunsch in Erfüllung geht.


Ein Samenkorn wird gesät. Fängt unauffällig und langsam an zu wachsen und gedeihen. Jeden Tag immer mehr.
Entwickelt sich prächtig und unaufhaltsam. Eine Knospe bildet sich.

Und eines Tages öffnet sich die Knospe und offenbart die volle Schönheit und Kraft. Erfreut unsere Herzen. Ein Wunder geschieht!