Sevences

Die starke Wirkung heilender Nadeln

Die Akupunktur bildet einen großen Teil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Durch das Setzen der Nadeln am Körper oder Ohr und das Verbrennen vom Beifußkraut (Moxibustion) an definierten Meridianpunkten, wird eine komplexe Reaktion im Körper ausgelöst.

Wenn der Mensch gesund ist, fließt die Lebensenergie das “Qi”, ähnlich wie Flüsse das Land durchziehen, in Harmonie durch den Körper. Die Funktionen innerer Organe wie die Verdauung der Nahrung, Atmung, die Körperabwehr, Verteilung von Säften, Muskelbewegungen werden durch den Fluss des Qi beeinflusst. Es verteilt und reguliert die lebensnotwendige Energie im Körper.

Gerät der Fluss des Qi ins Stocken, entwickeln sind nach der Vorstellung der chinesischen Medizin Krankheiten. Es liegt dann eine Schwäche oder eine Fülle der Lebenskräfte vor. Auch Blockaden (sogenannte Staus) können Schmerzen, Gesundheitsstörungen und Krankheiten auslösen.

Es gibt ein breites Spektrum der Indikationen, bei denen Akupunktur hilf. Lassen Sie sich deshalb von mir beraten.

Die Wirkungsweise der Behandlung bei vorhandenen Störungen ergänze und verstärke ich, je nach Diagnostik, mit der Mykotherapie (Behandlung mit Heilpilzen), Ausleitung und Entgiftung, Ohrakupunktur, Moxibustion, Massage, R.E.S.E.T Kieferbalance, Aurachirurgie, Quantenheilung und Hypnosetherapie